• Servicebüro Gunzenhausen

Verwöhnabend für die Ehrenamtlichen im Ronald McDonald Haus Erlangen

Aktualisiert: Juli 10

Suzi Streckel kocht Spezialitäten


Lass uns doch mal wieder was für eure Eltern kochen“, schlug Suzi

Streckel vor, als sie das letzte Mal bei uns im Haus war. Gesagt, getan und ein passender Termin war auch schnell gefunden. Bereits Wochen vorher freute sich das ganze Haus auf Suzies Kochkünste. Ab zehn Uhr morgens werkelte und kochte sie dann auch ein leckeres Gericht nach dem anderen und unsere Küche verwandelte sich in Windeseile in ein Märchen aus 1001 Nacht. Selbst gemachter Hummus, eingelegtes Gemüse in allen Varianten, gefüllte Auberginen, der leckerste Spinat aller Zeiten, Börek, und noch vieles mehr durften unsere Familien im Haus genießen. Es war ein toller Abend, den alle sichtlich genossen.

Wir möchten Suzi für diesen ganz besonderen Abend 1001 Mal Danke sagen. Du hast es wieder geschafft, für unsere Eltern eine kleine Auszeit vom Klinikalltag zu schaffen.


Quelle: mcdonalds-kinderhilfe.org